Presse   Kontakt

Ein Logo für den Kompost

Das Logo von Cradle to Cradle NGO wurde in Cradle to Cradle-zertifizierte Holzwolleleichtbauplatten von Troldtekt gefräst, die vollständig biologisch abbaubar sind. Die Holzwolle für die Platten wurde aus Fichten aus FSC-zertifiziertem, regionalem Anbau produziert. Der Sand, der für den als Bindemittel verwendeten Zement benutzt wurde, stammt aus regionalen Projekten zur Fahrrinnensäuberung – also quasi ein Abfallprodukt. Die Platten sind kompostierbar und verbessern die Bodenqualität, da ihre Materialstruktur für Auflockerung und Durchlüftung sorgt. Der in den Platten enthaltene Kalk neutralisiert außerdem Säuren im Boden.
Troldtekt - natural acoustic solutions. Logo schwarz grau
Das könnte dich auch interessieren:
Produktion & Infrastruktur

Demontierbare Bühne

Technische Produkte wie Bauwerke und Konstruktionen können Materialbanken sein. Endliche Ressourcen werden darin für eine bestimmte Zeit eingesetzt und können danach entnommen und wiederverwendet werden.

→ Weiterlesen
Weltkarte aus Nüssen und Trockenobst zum Thema Ernährungssouveränität
Catering & Gastronomie

Was essen wir morgen?

Sogenanntes Future Food ist ein Puzzleteil, um die Ernährungssicherheit einer steigenden Weltbevölkerung zu gewährleisten. Eine große Rolle spielen dabei schnell nachwachsende, nährstoffreiche und vor allem

→ Weiterlesen
Druckmaschine Nahaufnahme, schwarz weiß
Druck

Post für die Biosphäre

Die Infoschreiben an Anwohner*innen rund um das Flughafengelände Tempelhof sind mit Druckfarben nach Cradle to Cradle (C2C) von der Druckerei Lokay gedruckt worden. Sie sind

→ Weiterlesen