Presse   Kontakt

Fossilfrei unterwegs

Lastenrad, schwarz weiß

2022/2024 Auf dem Veranstaltungsgelände müssen dutzende Materialien hin und her transportiert werden. Beim Aufbau, Abbau und auch während der Veranstaltungen. Im Labor Tempelhof wird dafür auf so viele batteriebetriebene E-Stapler zurückgegriffen, wie verfügbar sind. Sie emittieren beim Betrieb keine Treibhausgase und sind über Trafö und Divaco geliehen. Darüber hinaus werden in der Produktion und zur […]

Infokonzept für den Kreislauf

2022/2024 Die vier* Konzerte im Labor Tempelhof werden von einem umfassenden Informationskonzept begleitet. Denn die Besuchenden sollen erfahren, welche möglichst klima- und ressourcenpositiven Produkte, Prozesse und Innovationen im Labor getestet, umgesetzt und auf ihre Skalierbarkeit geprüft werden. Das Infokonzept über Cradle to Cradle (C2C), Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit auf dem Konzertgelände beschreibt diese sogenannten “Cases” auf […]

Beats für die Kreislauf- wirtschaft

Dieses Lautsprechersystem wird vom Herstellerunternehmen zurückgenommen und in einem Remanufacturing-Prozess aufbereitet, um die Lebensdauer aller Bauteile zu verlängern.

Grüner Strom

Solarzellen, schwarz weiß

2022/2024 Die Stromversorgung ist durch die urbane Lage des Labor Tempelhofs auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens zum Großteil über einen Festanschluss möglich. Der benötigte Anteil an Feststrom wird zu 100 % durch Ökostrom von den Berliner Stadtwerken gedeckt. Dadurch werden gemäß den Angaben der Berliner Stadtwerke rund 310 Gramm CO₂ pro Kilowattstunde Strom gegenüber […]

Treibstoff aus Pflanzenöl

Rapsfeld, schwarz weiß

2022/2024 Der überwiegende Teil des Strombedarfs von Labor Tempelhof wird durch 100 % Ökostrom der Berliner Stadtwerke gedeckt. Manche Stellen des Geländes sind jedoch schwer zugänglich und können nicht über Stromkabel abgedeckt werden oder müssen aus Sicherheitsgründen autark betrieben werden. Einige wenige Geräte, zum Beispiel die Lichtmasten, werden daher mit HVO-Kraftstoff (hydriertem Pflanzenöl) von Toolfuel […]

Nahverkehr vor die Bühne

Sbahn Berlin, schwarz weiß

2022/2024 Durch die Anreise von Besuchenden entstehen bei Großveranstaltungen die meisten Treibhausgasemissionen. Bei einem Event im urbanen Raum, wie dem Labor Tempelhof, ist ein Vorteil, dass der ÖPNV quasi bis vor das Eingangstor fährt. Indem der Fahrpreis innerhalb Berlins im Ticketpreis enthalten ist, können viele Besuchende mit U-Bahn, S-Bahn oder Bussen anreisen. Mobilität im Kontext […]

Konzerte für Alle

2022/2024 Menschen mit Behinderung haben ein Recht auf soziale und kulturelle Teilhabe. Daher gibt es im Labor Tempelhof ein Konzept für Barrierefreiheit, das Menschen mit Behinderung vorab über Anreisemöglichkeiten sowie Barrierefreiheit vor Ort informiert. Über die E-Mail-Adresse barrierefrei[at]loft.de konnten sich Menschen mit Behinderung vorab mit Fragen an die Veranstalter*innen wenden. Neben dem Rollstuhl-Podest sind auf […]