C2C Cases

Die Ärzte und Die Toten Hosen stellen vier Konzerte im August 2022 auf dem Flughafen Tempelhof in Berlin für ein Labor zur Verfügung. Bei den vier Konzerten wurde erstmalig versucht, sämtliche Produkte und Prozesse durch C2C-Innovationen zu optimieren. Wo dies aufgrund fehlender technischer Umsetzungsmöglichkeiten oder aus Kostengründen nicht möglich war, wurden bestmögliche ökologische Alternativen umgesetzt. Die Cases zeigen, welche C2C-Innovationen und alternative nachhaltige Lösungen heute auch im Veranstaltungskontext schon vorhanden sind.

Catering & Gastro​

Vom Tisch in den Garten

In der Oklin-Kompostieranlage von Papstar Solutions verarbeiten Millionen von Mikroorganismen Speiseabfälle, Lebensmittelreste sowie kompostierbare Verpackungen binnen

→ Weiterlesen

Druck

Energie

Solarzellen, schwarz weiß

Grüner Strom

Die Stromversorgung ist durch die urbane Lage des Labor Tempelhofs auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens zum Großteil über einen

→ Weiterlesen

Logistik & Mobilität

mehrere Fahrräder geparkt von vorne fotografiert

Platz für Radler*innen

Durch die Anreise von Besuchenden entstehen bei Großveranstaltungen die meisten Treibhausgasemissionen. Das Labor Tempelhof setzt Anreize für klimafreundliche Mobilität und

→ Weiterlesen

Nährstofflogistik

Nährstoff-
logistik

Alles in die richtige Tonne

Abfall ist kein Müll, sondern wertvoller Nährstoff. Um ihn nutzen zu können, ist die richtige Entsorgung wichtig. Daher sorgen 25 Nährstoff-Inseln und C2C-Botschafter*innen auf dem Gelände dafür, dass Restmüll und Kompost in der richtigen Tonne landen.

→ Weiterlesen

Vom Tisch in den Garten

In der Oklin-Kompostieranlage von Papstar Solutions verarbeiten Millionen von Mikroorganismen Speiseabfälle, Lebensmittelreste sowie kompostierbare Verpackungen binnen 24 Stunden zu nährstoffreichem

→ Weiterlesen

Produktion & Infrastruktur

Demontierbare Bühne

Technische Produkte wie Bauwerke und Konstruktionen können Materialbanken sein. Endliche Ressourcen werden darin für eine bestimmte Zeit eingesetzt und können

→ Weiterlesen
Solarzellen, schwarz weiß

Grüner Strom

Die Stromversorgung ist durch die urbane Lage des Labor Tempelhofs auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens zum Großteil über einen

→ Weiterlesen
Weltkarte aus Nüssen und Trockenobst zum Thema Ernährungssouveränität

Was essen wir morgen?

Sogenanntes Future Food ist ein Puzzleteil, um die Ernährungssicherheit einer steigenden Weltbevölkerung zu gewährleisten. Eine große Rolle spielen dabei schnell

→ Weiterlesen

Sanitär

Soziale Aspekte

Wasser für alle

Sauberes Wasser ist ein Grundrecht und bei hohen Temperaturen und viel Bewegung erst recht wichtig. Deshalb steht kostenloses Trinkwasser für

→ Weiterlesen

Textil

Sessel mit Holzwand

Gesunde Ruhe

Auch der Backstage-Bereich im Labor Tempelhof soll so viele C2C-Elemente wie möglich enthalten. Dazu gehört auch der C2C-inspirierte Sessel von

→ Weiterlesen

Wasser

Wasser für alle

Sauberes Wasser ist ein Grundrecht und bei hohen Temperaturen und viel Bewegung erst recht wichtig. Deshalb steht kostenloses Trinkwasser für

→ Weiterlesen